Tropical Soft Line Africa Herbivore 250ml / 130g

Artikel-Nr.: SL-031​

​EAN:




5900469675748








Inhalt: 0.25 Liter (50,88€ / 1 Liter)

 

EUR12.72
inkl. MwSt. (soweit erhoben)
Auf Lager
In den Warenkorb

Produktinformationen "Soft Line Africa Herbivore"

AFRICA HERBIVORE

REICH AN ALGEN

  • weiches Futter in der Form sinkender Chips für pflanzen- und allesfressende afrikanische Fische
  • enthält Algen (Spirulina platensis 20%, Laminaria digitata 4,1%, Chlorella vulgaris 2,8%, Lithothamnium calcareum 1,2%), die u. a. eine Quelle von Protein, Mineralien, immunstärkenden Substanzen und Präbiotika sind
  • reguliert die Verdauung und beugt wegen des hohen Gehalts an Fasern (u.a. von Früchten und jungem Alfalfa), Chitin von Krebstieren und Chlorophyll von Algen entzündlichen Störungen des Verdauungstraktes vor
  • intensiviert die Färbung der Fische
  • unterstützt den Fettmetabolismus

FÜTTERUNG: mehrmals täglich kleine Portionen. Vor Gebrauch leicht schütteln, um den natürlichen Verklumpungsprozess zu verhindern.

Alleinfuttermittel für Zierfische.

Zusammensetzung: Algen (Spirulina platensis 20%, Laminaria digitata 4,1%, Chlorella vulgaris 2,8%, Lithothamnium calcareum 1,2%), Nebenerzeugnisse pflanzlichen Ursprungs (u.a. junge Alfalfa-Sprossen 8,6%), pflanzliche Eiweißextrakte, Früchte 2,3%, Getreide, Fisch und Fischnebenerzeugnisse (Heringsmehl), Weich- und Krebstiere (u.a. Krillmehl 6%, Tintenfischmehl 4%, Calanusmehl 1,7%), Insekten (Insektenlarvenmehl 5%), Hefen, Öle und Fette, Mineralstoffe.

Zusatzstoffe (pro kg): Vitamine, Provitamine und chemisch definierte Stoffe mit ähnlicher Wirkung: Vit. A 39 000 IE, Vit. D3 2 300 IE, Vit. E 150 mg, Vit. C 570 mg, L-Carnithin 250 mg. Verbindungen von Spurenelementen: E1 (Fe) 40,6 mg, E6 (Zn) 11,3 mg, E5 (Mn) 8,4 mg, E4 (Cu) 2,0 mg, E2 (I) 0,24 mg, E8 (Se) 0,24 mg, E7 (Mo) 0,05 mg. Farbstoffe. Antioxidationsmittel.

Analytische Bestandteile: Rohprotein 40,0%, Rohöle und -fette 8,0%, Rohfaser 5,5%, Feuchtigkeit* 10,5%.



Kommentare




ga('set', 'userId', {{USER_ID}}); // Legen Sie die User ID mithilfe des Parameters "user_id" des angemeldeten Nutzers fest.